Tai Chi mit Thommy/ Ma Tsun Kuen Tai Chi Chuan Lehrer

Das Taijiquan, Tai Chi (Chuan), Tai-Chi-Chuan oder Schattenboxen genannt, ist eine im Kaiserreich China entwickelte Kampfkunst. Taijiquan gehört zur Familie der sogenannten inneren kampfkünste für den bewaffneten oder unbewaffneten Nahkampf.

Im Mittelpunkt stehen beim Tai Chi Körperspannung, Achtsamkeit und Atmung. Das Bewegungstraining besteht aus einer Abfolge traditioneller chinesischer Körperübungen, die fliessend ineinander übergehen.

Auf diese Weise werden alle Muskeln, Sehnen, Gelenke und Knochen angesprochen und auf eine sanfte Weise gedehnt. Die gerade Haltung des Rückens während der Übungen bewirkt einen Dehneffekt der Wirbelsäule, durch den die Bandscheiben entlastet werden. Auch das Nervensystem wird durch die schonende Rückenhaltung positiv beeinflusst.

Damit die Lebensenergie – das Chi – wieder fliessen kann…

Erreiche die Leere und die Offenbarung.

Pflege die Ruhe.

Nimm die Harmonie auf.

Während zehntausend Dinge entstehen und sich auflösen,

entstehen und lösen sich auf,

beachte ihre Rückkehr zur Wurzel.

(Lao Tzu)

Anmeldung

Gerne kannst du dich direkt bei Thommy Anmelden unter: 0151/ 10756509 .